• Moderne Zutrittskontrollen

Zutrittskontrollen

Brachenlösungen für ein modernes Sicherheitsmanagement

Eine Zutrittskontrolle steuert über ein vom Betreiber der Zutrittskontrolle festgelegtes Regelwerk: WER darf WANN WOHIN? Dafür gibt es verschiedene Medien (Funk- oder Infrarotfernbedienung, Transponder, PIN-Tastaturen, Magnetstreifenkarten oder Biometrieleser). Je nach Sicherheitsanforderung werden in der Regel mehrere Verfahren miteinander kombiniert um sicher zu gehen, dass der, welcher beispielsweise den Transponder vor den Leser hält, auch der wirkliche Besitzer des Transponders ist.

Ähnlich wie bei einer elektronischen oder mechatronischen Schließanlage wird die Berechtigung vom Betreiber in einer Software festgelegt. Die Freigabe an einer Tür beispielsweise wird dann über ein Motorschloss realisiert, welches von der Steuerung den Öffnungsimpuls bekommt. Pauschalisierung gibt es hier aber nicht. Hier kann die Lösung für Sie immer nur eine individuelle Lösung sein.

Bei Fragen rufen Sie uns unter 0381 – 40 55 40 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an verkauf@schluessel-kurth.de